Allium-Zierlauch

Zierlauch-Schönheiten                                                                                         Allium Globemaster und Allium Ambassador        

Ab Mitte Mai bis weit in den August hinein übernehmen die kugelrunden Blütenbälle des Zierlauchs die Regie im Garten. Auch nach dem Verblühen bereichern Zierlauch-Arten den Garten mit ihren attraktiven Samenständen. Majestätisch thronen sie auf hohen Stielen, eine Kostbarkeit für jedes Staudenbeet.
Mit über 600 Arten umfasst die Gattung Zierlauch, zu der auch die Küchenzwiebel, Allium cepa, und der Poree, Allium porrum, gehören, eine der größten Blumenzwiebelgattung. Zierlauch ist mit einigen Ausnahmen fast auf der ganzen Welt verbreitet und ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Wilde Allium-Arten wurden für die Nahrung gesammelt und zum Würzen und Heilen verwendet. Die Nutzung hat bis heute angehalten. So erlebt der Bärlauch, Allium ursinum, zurzeit ein richtiges Comeback in unseren Küchen. Der Knoblauch, Allium sativum, hat seinen Weg durch die Kreuzfahrer über Italien zu uns gefunden und auch der Schnittlauch, Allium schoenoprasum,  wird schon seit dem Mittelalter in Küchengärten kultiviert. Die meisten Allium-Arten sind zwar genießbar, aber über den Geschmack unserer Zuchtformen lässt sich streiten. Alle Zierlauchpflanzen  sind an ihrem typischen Zwiebelgeruch sofort zu erkennen
.                                                                
                                                                                                                                                                              
                                                                                                                                                                                                                                                                


Die schönsten Allium-Sorten in meinem Garten, im Bergischen Land.                                                          Allium nigrum weißer Allium
Sie sind alle winterfest!
Hier meine Auswahl:         

 -aflatunense Purple Sensation - Iranlauch, Iranischer Blumenlauch, lilapurpur, Höhe 80 cm,
 Blütezeit Mai-Juni
-Ambassador®, dunkel violettrosa, Höhe 130 cm, Blütezeit Juli, XXL Zierlauch
-christophii – Sternkugellauch, silberlila, auf dickem kurzem Stiel
-giganteum - Himalaja-Riesenlauch/Riesenballlauch, Höhe 150 cm, Blütezeit Juni
-Globemaster, violett, sehr große Blütenbälle, Höhe 80 cm, Blütezeit Juni
-karataviense  Ivory Queen – Blauzungenlauch-Karataulauch, weiß, Höhe 20 cm, Blütezeit Mai-Juni
-moly luteum - Goldlauch, goldgelb, Höhe 25 cm, Blütezeit Juni, verwildert schnell
-Allium 'hirtifolium var. `Album´ - ein weißer, majestätischer Riesen-Lauch, Höhe: 120 cm, Blütezeit: Mai - Juni
-nigrum, (multibulbosum) - Schwarzlauch, grünlich weiß, halbkugelig, Höhe 60-80 cm, Blütezeit Mai-Juli
-spherocephalon - Kleiner Kugelauch/Kugelköpfiger Lauch, purpurrot mit kleiner Blüte, Höhe 100 cm, Blütezeit August, verwildert sehr gut 


                                               Blütenknospe von Allium Ambassador
Pflege und Kultur
Sehr große Ansprüche an Standort und Pflege stellen die meisten Zierlaucharten nicht. Die Zwiebeln werden im Herbst gepflanzt. Schwere Böden sollten mit Sand angereichert werden. Eine Gabe von gehaltvollem Kompost wird sehr geschätzt. Alliumarten sind Starkzehrer, das heißt, sie benötigen einen humosen Boden und bei Beginn des Austriebes schon die erste Düngung und Stärkung.Ich empfehle dafür während der Wachstumsperiode das Pflanzenstärkungsmittel von Biplantol Vital NT und für eine schöne Blüte Biplantol Guano. Die meisten Allium-Arten lieben einen sonnigen Standort. Den Zierlauch-Arten angepassten Bodenanspruch und Standort entnehmen Sie den einzelnen Sorten-Beschreibungen. Allium lässt sich gut aus Samen vermehren.

Allium-Schädlinge
Die wohl bekanntesten Zierlauchschädlinge sind die Große Zwiebelfliege Merodon equestris und die zwei kleinen Fliegenarten Eumerus tuberculatus und Eumerus strigatus. Sie legen ihre Eier am Boden der Zwiebel ab. Die Maden fressen sich in die Zwiebel, die dann anfängt zu faulen. Sie überwintern in der ausgehöhlten Zwiebel. Schon zwei bis drei Generationen dieser Übeltäter können uns Gärtnern das Leben ganz schön schwer machen, denn ein Weibchen legt an die 50 Eier. Zur Vorsorge sollten faule Zierlauch-Zwiebeln nicht in den Kompost geworfen werden und auf keinen Fall an diesen Stellen wieder neu gepflanzt. So begünstigt man wenigstens nicht die  Zwiebelfliegenpopulation. In naturnahen Gärten wird die Küchenzwiebel schon lange in Mischkultur mit Möhren gepflanzt. Der Möhrengeruch hält die Fliege fern. So kann man auch im Ziergarten  Allium und auch die Narzissen mit einem Sud aus Möhrenkraut gießen.

Zierlauch trocknen
Zierlauchblüten sind erstklassige und kostbare Schnittblumen, die lange halten und sich sehr gut trocknen lassen. Nach dem Verblühen bildet sich ein wunderschöner  Samenstand, der fast genauso attraktiv ist wie die Blüte. Zum Trocknen muß der Alliumsamenstand rechtzeitig geschnitten werden, so dass er die helle goldbraune Farbe behält. Der Zierlauch-Samenstand sollte an einem sonnigen Tag am besten um die Mittagzeit geschnitten werden. Dann behält er beim Trocken die schöne goldbraune Farbe. Getrocknet sind die dicken Kugeln des Sternkugellauchs am schönsten.
Zierlauch in der Vase
Von den dicken Zierlauchkugeln genügt schon meistens eine Blüte, ein schön bemooster Zweig und ein großes Hostablatt.  Der kleine Kugellauch, zusammen mit weißem Phlox, bizarren Ästen und ein paar Blätter und 2- 3 Clematisranken, ergibt eine ausgefallenen Tischdekoration. Auch die Blüte sollte nach Möglichkeit geschnitten werden, wenn keine Tautropfen mehr auf den Blüten liegen.
Ist Zierlauch giftig?
Für uns Menschen ist Zierlauch nicht giftig, er hat genau die gleichen Eigenschaften wie die Küchenzwiebel. Für Hunde hingegen ist er genauso giftig wie die Küchenzwiebel. Wobei es natürlich auf die Dosis ankommt. Wir haben schon viele Hunde gehabt und die haben bisher von selber noch nie Zwiebeln gefressen. Selbst die Rehe und Kaninchen meiden Allium.
Pflanzpartner von Allium
Sehr filigran und beschwingt wirkt Allium zwischen Gräsern. Zwischen Stauden gepflanzt eine Attraktion. Der kleine Kugellauch scheint nur so über den Beeten dahin zu schweben. Ich habe Allium nigrum in mein Kräuterbeet geplanzt.