Allgäuer Heilkräuter Kerzen


Licht für die Seele - Allgäuer Heilkräuter-Kerzen                                                                                                                                                                                                                                                       


Die Heilkräuterkerzen werden in den Allgäuer Alpen von einer kleinen Manufaktur mit viel Sorgfalt und Liebe hergestellt.
Verwendet werden nur hochwertige pflanzliche Stearine aus nachhaltigem und fairem Anbau, naturreine ätherische Öle, sowie Heilkräuter aus biologischem Anbau und Wildsammlung. Die Verarbeitung erfolgt nach fundiertem traditionellem Heilwissen, in stofflicher und feinstofflicher Form, abgestimmt auf die jeweiligen Themen der Kerze.

Die Allgäuer Heilkräuterkerzen sind keine Duftkerzen im klassischen Sinnin jeder Kerze sind ätherische Öle enthalten, die der Kerze das besondere Aroma verleihen, welches sich aber beim Verbrennen nicht verstärkt. Die Allgäuer Heilkräuterkerze ist ein reines Naturprodukt. Die Kerzen die nach dem Anzünden einen sehr intensiven Duft entfalten bestehen meistens aus synthetischen Stoffen.
    




  

 
Es gibt fünf verschiedene Serien der Allgäuer Heilkräuterkerze

In der Reihe Geist der Bäume bestimmt jeweils ein Baum mit seinen Aspekten und Schwingungen das Kerzenthema

Der Jahresrad-Zyklus umfasst die naturbezogen besonderen Tage im Jahr wie die Sonnenwende und die dahinterliegenden Themen dieser Übergänge, die mit den entsprechenden Heilkräutern unterstützt werden.

Bei der Lebensthemen-Serie werden allgemeine Bedürfnisse und Leitgedanken der Menschen angesprochen, wie der Wunsch nach Frieden und Harmonie.

Die Allgäuer Berglicht-Serie - In jedem Glas ist eine der Pflanzen aus der jeweiligen Heilkräutermischung der Berglicht Kerze eingraviert.

Mit der Achtsamkeitserie der Allgäuer Heilkräuter-Kerzen  wird das Angebot von Licht, Text, Duft und Energie der Kerze um eine weitere Komponente erweitern – die Schwingung der Musik.