Hundefutter mit Insektenprotein

Ich freue mich Ihnen mit Bellfor Naturgut-Schmaus und Landgut-Schmaus ein Hundefutter auf                                                         
Insektenbasis vorstellen zu dürfen. Bellfor hat in die Entwicklung viel
Sorgfalt gesteckt und die ganze Erfahrung aus den letzten 25 Jahren
einfließen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird mit
Sicherheit auch Ihren Hund begeistern.

 

Das  Wichtigste: die Vorteile für Ihren Hund                                                                          ( Rechts im Bild unser Schlitzohr Knut)

Unser Bellfor Hundefutter mit Insektenprotein schont nicht nur die Umwelt. Auch für Ihren Hund stellt es eine gesunde und bekömmliche Nahrungsquelle dar. Unser Naturgut-Schmaus und Landgut-Schmaus zeichnet sich unter anderem durch die folgenden Eigenschaften aus.

  • Besonders hohe Verdaulichkeit

  • Hundefutter ohne Getreide

  • Nur natürliche Zutaten

  • Praktisch kein Allergiepotential                                                                                              

Die in Bellfor Hundefutter auf Insektenbasis enthaltenen Proteine können sehr gut verdaut werden. Ihre biologische Wertigkeit liegt bei rund 85 Prozent.

Genau wie die anderen Bellfor- Produkte kommen beide Sorten ohne den Zusatz von Getreide aus. Das ist für die Gesundheit Ihres Hundes zusätzlich von Vorteil. Getreidefreies Hundefutter sorgt für einen ausgeglicheneren Blutzuckerspiegel. Dies kommt sowohl seinem Wohlbefinden, als auch seiner Gesundheit zugute.

Da Bellfor bei der Produktion auf den Einsatz jeglicher Zusatzstoffe verzichtet, handelt es sich beim fertigen Produkt um ein natürliches und artgerechtes Futter.

 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)

Gute Gründe die dafür sprechen
Insekten spielen in der Natur eine Schlüsselrolle im Nährstoffkreislauf. Sie sind eine der größten lebenden Biomassen und leben von der Überproduktion anderer Systeme. Bis heute wird diese Biomasse wenig genutzt. Wir sind überzeugt davon, dass Insektenprotein die neue, nachhaltige, umweltfreundliche Quelle für Hundfutter ist. Bellfor arbeitet mit der schwarzen Soldatenfliege (lat. Hermetia Illucens), die nahezu alles frißt.

1. Regionale Produktion
Bellfor Insektenprotein wird regional produziert, es werden ausschließlich regional erhältliche Pflanzenabfälle zur Fütterung der Insekten verwendet. So konnte die CO₂-Emission durch kurze Transportwege auf eine Minimum reduziert werden. Gleichzeitig werden regionale Unternehmen gestärkt.

2. Effiziente Rückgewinnung von Nährstoffen aus organischem Bioabfall
In der Produktion verwandelt 1 Tonne Insekten 4,5 Tonnen pflanzlichen, organischen Bioabfall in hochwertige Nährstoffe.

3. Sparsame Flächenutzung
Insekten wachsen schnell und brauchen dafür nicht viel Platz. Auf einer Fläche von 20 m² kann so 1 Tonne Insekten in nur 6 Tagen heranwachsen.

4. Umweltschonende Produktion
Die Zucht von Insekten als Proteinquelle schont die Umwelt, denn sie verursacht keine Methanemissionen. Methan hat einen starken Einfluss auf die globale Erderwärmung. Es bindet 100 Mal mehr Wärme in der Atmosphäre als Kohlendioxid
. Die Massentierhaltung ist in der heutigen Zeit eines der größten Probleme für die Umwelt. Auf Grund des weltweiten Bevölkerungswachstums werden die Probleme in den nächsten Jahrzehnten noch weiter zunehmen.. Die Insektenzucht benötigt auch nur geringe Mengen Wasser. Für die Zucht von 1 Tonne Insekten werden weniger als 30 Liter Wasser benötigt. Es entsteht kein Müll! Neben den rückgewonnenen Nährstoffen, kann das dabei entstandene Nebenprodukt Kompost, als Rohstoff weiterverwendet werden.