Hyazinthen vortreiben


Hyazinthen vortreiben auf der Saftflache von Weck    
                                                                      


Hyazinthen vortreiben ist kein Hexenwerk, es hat eine lange Tradition. Legen Sie sich im Herbst
einen kleinen Zwiebelvorrat an und beginnen Sie Ende November mit dem Treiben. Dann sollten zu
Weihnachten die ersten Hyazinthen blühen. Das können Sie dann im 2 bis 3 Wochentakt wiederholen.
Die Zwiebeln können dunkel, kühl und trocken bis mindestens Ende Januar aufgehoben werden.
Wenn die Zwiebeln schon grüne Spitzen haben, reichen 2 Wochen.


                                                                                                                                                         
So geht’s:                                                                                                                                                  


Füllen Sie Wasser in die Flaschen, so dass der Zwiebelboden so eben damit in Berührung kommt.  
Stellen Sie die Gläser dann in der warmen Küche oder wo auch immer auf ein Fensterbrett.
Hauptsache warm und hell. Es müssen keine präparierten oder vorgekühlten Zwiebeln sein.
Ein extra Hyazinthenhütchen verwende ich nicht. Ich benutze dafür die 290 ml Weck-Saftflasche.
Sie ist für mich das preiswerteste (Stück 1€)  und schönste Hyazinthenglas. Zu der Saftflasche
gehört ein Deckel, damit lässt sie sich noch für vieles andere benutzen, wie das Aufheben und
Servieren von Salatsoßen oder Kaffeemilch. 




Ich bevorzuge die Hyazinthensorte Hyacinthus orientalis Woodstock, sie hat eine wunderschöne,        
kräftige und leuchtende Farbe. Ihr Duft beflügelt mich und die Vorfreude auf den Frühling vertreibt
den Winterblues. Sie macht ihrem Namen alle Ehre.

Die Zwiebeln sind ab Mitte September lieferbar.
Hyazinthus orientalis `Woodstock´ vorbestellen und kaufen.

Tipp:
Wer es verpasst hat, sich im Herbst mit Hyazinthenzwiebeln einzudecken, kann auch Hyazinthen
im Topf kaufen, vorsichtig die Erde abspülen, die Zwiebeln dann mit den Wurzeln auf das Glas setzen,
weiter wachsen und blühen lassen. Oder nutzen Sie den Blumenzwiebel-Frühbestellrabatt von März
bis Juni und bestellen Sie die Zwiebeln rechtzeitig.

Weck ist Kult!
Weitere Ideen mit Weckgläser...
290 ml Saftflasche kaufen
Hyazinthe Woodstock kaufen





 
Weck mini Sturzglas 140 ml
Mit den niedlichen Mini Einweckgläsern von der Firma Weck können Sie  herrliche kleine Tischdekorationen gestalten und dazu noch das Dessert in den passenden Gläsern servieren.
Einmachringe und Klammern müssen extra bestellt werden

Höhe: 6,9 cm
Durchmesser: 6 cm

Weitere Informationen und Deko-Ideen...

 
Lieferzeit: 1 Woche 1 Woche
(Ausland abweichend)
Versandgewicht: 0,12 kg je Stück
1,10 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weck mini Sturzglas 160 ml
Weck Minigläser sind einfach schön und nicht nur zum Einkochen!
Einmachringe und Klammern müssen extra bestellt werden

Höhe:80 cm
Durchmesser: 60 cm

Weitere Informationen und Deko-Ideen...

 
Lieferzeit: 1 Woche 1 Woche
(Ausland abweichend)
Versandgewicht: 0,12 kg je Stück
1,25 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weck Delikatessen-Glas 200 ml
Wie Delikatessen sind auch die Gläser von Weck in der Küche und auf dem Tisch.
Mit ihren schönen Formen vielseitig einsetzbar.
Gummiringe und Klammern müssen separat bestellt werden

Höhe: 12,2 cm
Durchmesser: 6cm

Weitere Informationen und Deko-Ideen...

 
Lieferzeit: 1 Woche 1 Woche
(Ausland abweichend)
Versandgewicht: 0,37 kg je Stück
1,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 12 Artikeln)